Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Mittwoch, 20. April 2016, informieren das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises und das Universitätsklinikum des Saarlandes zum Thema „Essen mit Genuss bis ins hohe Alter“. Beginn ist um 14 Uhr im Großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung, Am Forum 1 in 66424 Homburg. Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Interessierten, der Eintritt ist frei. Die Organisatoren bitten um eine Voranmeldung bis zum 19. April unter der Telefonnummer 0 68 41 / 10 48 378 oder per E-Mail an kug@saarpfalz-kreis.de.

Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises, und Univ.-Prof. Dr. Bernhard Schick, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKS sowie Direktor der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am UKS, werden die Teilnehmer begrüßen.

Danach folgen Vorträge von Fachreferenten zu verschiedenen Themen:

  • Margarete Edel, Dipl. Ökotrophologin: Richtig und gudd gess – Essen und Trinken als Prävention und Therapie bis ins hohe Alter
  • Dr. Carl-Albert Bader, Oberarzt der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des UKS: Schlucken im Alter – Medizinische Gesichtspunkte
  • Sabine Hoffmann und Susanne Diener, Logopädinnen der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des UKS: Der Kloß im Hals – wenn das Essen stecken bleibt!
  • Georg Reier, Küchenmeister und Diätetischer Koch: Auswahl von Lebensmitteln und Zubereitungstipps bei Kau- und Schluckbeschwerden

Die Veranstaltung moderieren Lucia Deluiz-Ecker, Dipl. Ökotrophologin, und Qualitätsmanagement-Beauftragte für Ernährung und Verpflegung am UKS im Dezernat III – Wirtschaft, und Eva Schwerdtfeger, Dipl. Biologin und Leiterin der Koordinierungsstelle Umwelt und Gesundheit am Gesundheitsamt des Saarpfalz Kreises. Im Anschluss sind die Teilnehmer noch zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.