"Clown Georg" begeistert immer mit seinem bunten Programm - Bild: Stephan Bonaventura

Zwei Jahre lang war es ruhig im Stadtpark Homburg – chillen, Musik hören, Picknicken, das war über diese Zeit problemlos dort möglich. Aber Anfang September füllen sich die Wege und Wiesen wieder mit ca. 80 Vereinen und Organisationen, die für die Kinder und ihre Familien kostenlose Mitmachangebote und Gastronomie zu familienfreundlichen Preisen anbieten: Das große Familien- und Kinderfest findet statt!

Auch ein buntes Bühnenprogramm auf der Sparkassen-Bühne wird nicht fehlen: Hip Hop-Tänze, Band-Auftritte, Fechtvorführungen, Cheerleading und vieles mehr haben die Vereine vorbereitet, um dem Publikum einen kurzweiligen Tag zu ermöglichen. Auch Profis sind auf der Bühne vertreten, wie zum Beispiel einer der jüngsten deutschen Zauberer Jonny P Magic, der mit seiner Show das Publikum in Staunen versetzen wird. Außerdem wird Frank Lorenz, bekannt aus dem Super-Talent von RTL aus 2020, mit seinem Affen Charly eine unterhaltsame, lustige und kurzweilige Bauchrednershow präsentieren.

Eine weitere Besonderheit in diesem Jahr ist die Kooperation mit dem Deutschen Jugendfeuerwehrtag, der vom 1. bis 4. September in Homburg stattfindet und an dem sich die Jugendfeuerwehren aller deutschen Bundesländer beteiligen. Ein Programmpunkt wird die sogenannte „Aktionsmeile“ am 3. September sein, die in das Familien- und Kinderfest integriert ist. Show-Vorführungen, Fahrzeug-Ausstellungen, Info-Stände, Mitmach-Angebote und vieles mehr gibt es auf dieser Aktionsmeile zu erleben, auf der sich alles um das Thema Feuerwehr und Hilfsorganisationen dreht.

Ein ganz besonderer Gast wird sicherlich bei den jüngsten Besuchern für strahlende Augen sorgen: „Feuerwehrmann Sam“, bekannt aus der gleichnamigen TV-Serie, hat seinen Besuch angekündigt und wird die Veranstaltung besuchen und steht für gemeinsame Fotos zur Verfügung. Die Aktionsmeile der Jugendfeuerwehren erstreckt sich vom Gebäude des ehemaligen Freibads in den Stadtpark hinein bis zur Rutschen-Figur „Joshi“ an der Skateanlage.

Feuerwehrmann Sam – Bild © Prism Art & Design Limited © HIT Entertainment Limited

Die restliche Fläche des Stadtparks wird, wie in den Vorjahren üblich, von Vereinen und Organisationen aus Homburg und Umgebung ebenfalls mit kostenlosen Mitmachangeboten und Gastronomie zu familienfreundlichen Preisen gestaltet. Vom Stofftaschen bemalen bis zum Bungee-Jumping im VR-Bank Saarpfalz Fun-Park sorgen viele Angebote dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Und wer es ruhiger mag, der darf sich bei den Shows von „Härrn Georg“, dem Clown und Entertainer die Lachmuskeln strapazieren lassen. In die Märchenwelt entführen lassen kann man sich bei den Aufführungen von „Mascha und der Bär“ oder „Räuber Hotzenplotz“ des Remstaler Figurentheaters. Für alle Geschmäcker und Altersgruppen ist etwas geboten.

Wer mit dem Auto anreist, kann sich an dem eigens eingerichteten Parkleit-System orientieren. Für alle, die mit dem Fahrrad kommen, gibt es eine zusätzliche Belohnung, denn für sie steht am Stand vom „HOMBURG1“-Onlinemagazin kostenlos Homburger Wasser und Äpfel bereit. Ausreichend Fahrrad-Stellplätze sind selbstverständlich vorhanden.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der KSK Saarpfalz, der LBS, Saarland-Versicherungen, der Sparkassen-Finanzgruppe, der Volks- und Raiffeisen-Bank Saarpfalz eG, den Stadtwerken Homburg, der Firma Michelin, dem HOMBURG1-Onlinemagazin und SR 1.

Vorheriger ArtikelFrüherkennung von zu hohem Blutdruck: Kooperation von saarländischen Apotheken und dem UKS Homburg
Nächster ArtikelWorkshop: Film ab! – Filme drehen wie die Profis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.