Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Hans Bollinger ist Pädagoge, Musiker, Schulleiter und Volkssänger und bereist seit nun 40 Jahren Polen. Seit 1976 mit einer Polin aus Schlesien verheiratet, kennt er das Land besser als seine deutsche Heimat. Alle Gegenden Polens sowie viele Naturschutzgebiete sind ihm vertraut. Nun hat Hans Bollinger auf Drängen vieler Freunde seine Erlebnisse in den vielen Jahren in Polen aufgeschrieben und im Oktober ein Buch mit dem Titel „Unterwegs in Polen“ veröffentlicht.

Dieses Werk stellt er am Donnerstag, 8. Dezember 2016, um 19 Uhr im Rahmen der Homburger Lesezeit im Bistro 1680 vor. Der Eintritt ist frei. Die Lesung wird von ihm selbst durch Lieder, die zu den Geschichten passen, umrahmt.

 

Vorheriger ArtikelHomburg | Hansjörg Lambrix ist neuer Leiter der BARMER Geschäftsstelle in Homburg
Nächster ArtikelHassel | Ortsverwaltungsstelle bleibt geschlossen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.