Am Freitag, den 25. Juni, kam es in der Zeit zwischen 12 Uhr und 19.20 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Homburg zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Befahren der Straße gegen einen vor der dortigen Packstation aufgestellten Pfosten und überfuhr diesen.

Der Verursacher verließ anschließend unerlaubt den Unfallort. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelScheidung, Single, Schulden: 7 Tipps zum Steuern sparen
Nächster ArtikelBlieskastel | Unfall einer Sattelzugmaschine mit Auflieger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.