Foto: Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Am 05.03.2021 kam es in der Zeit von 05:55 Uhr bis 14:10 Uhr auf dem Parkplatz vor der Jugendherberge in der Straße „Am Mühlgraben“ in Homburg zu einem Verkehrsunfall. Ein dort geparkter weißer Mercedes-Benz GLC mit HOM- Kreiskennzeichen, wurde durch einen anderen bisher unbekannten Pkw, vermutlich beim Rangieren in oder aus einer benachbarten Parklücke, beschädigt. Im Anschluss an das Unfallgeschehen flüchtete der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg in Verbindung zu setzen. (06841-1060).

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Polizei löst größere Geburtstagsfeier auf
Nächster ArtikelSaarbrücken | Demonstration am Grenzübergang „Alte Goldene Bremm“

1 KOMMENTAR

  1. Wozu gibt es Kfz Versicherungen? Die Haftpflicht Versicherung ist ja sogar gesetzlich vorgeschrieben. Sowas ist ärgerlich für den Geschädigten, in der Vollkasko Versicherung wird man ja gestuft. Sowas häuft es sich aber auch schon vor COVID-19.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.