Am Dienstag, 10. März bietet das Amt für Jugend, Senioren und Soziales einen Besuch im Stadtarchiv Homburg an.

Es gibt einen fachkundigen Einblick in die dortige Sammlung über Firmen und Gewerbe in Homburg und interessante Informationen zum Thema „Arbeitsleben in Homburg“. Anschließend können sich die Besucherinnen und Besucher über eigene Erfahrungen in der Arbeitswelt oder über von den Eltern oder Großeltern geschilderte Erlebnisse austauschen. Die ein oder anderen alten Unterlagen zum Thema können gerne mitgebracht werden.

Treffpunkt ist um 14 Uhr im Stadtarchiv, Kaiserstr.41.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung bei Karin Schwemm unter Tel. 0 68 41/101 117 notwendig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.