Am Nachmittag des 10.05.2019 werden der Polizei Homburg sechs beschädigte Fahrzeuge an einem Autohaus in der Saarbrücker Straße in 66424 Homburg mitgeteilt. Es kann festgestellt werden, dass alle Fahrzeuge durch eine bislang unbekannte Person mithilfe eines bislang noch unbekannten, spitzen Gegenstandes im Frontbereich zerkratzt wurden.

Nach bisherigem Ermittlungsstand muss sich die Tat zwischen dem 07.05.2019 und dem 10.05.2019 zugetragen haben. Durch die Tat entsteht ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.