Start Politik&Wirtschaft Homburg | Jahresempfang im Ronald McDonald Haus: „Wir bleiben am Ball“

Homburg | Jahresempfang im Ronald McDonald Haus: „Wir bleiben am Ball“

Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalzkreise – Kathrin Lenhard, Assistentin des Ronald McDonald Haus Homburg – Rafael Kowollik, Geschäftsführer FC 08 Homburg – Dr. Micha Wirtz, Vorstand der McDonald´s Kinderhilfe Stiftung
Foto: Sarah Pulvermüller Fotografie

233 Familien, bei denen es jedes Mal galt, die Eltern aufzufangen und in die Abläufe und die Gemeinschaft im Ronald McDonald Haus aufzunehmen. Dabei verwies Tanja Meiser auf die großartige Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Ehrenamtsteam, das im Elternhaus ganz hervorragende Arbeit leistet. Derzeit unterstützen 25 ehrenamtliche Mitarbeiter das Elternhaus.

Ihr Fußballwissen, nicht immer ganz ernst gemeint, konnten die Gäste beim Fußballquiz testen. Hier trat Schirmherr Christian Schwarzer gegen Rafael Kowollik, Geschäftsführer des FC 08 Homburg, an. Zum Ende der kleinen Spieleinlage, berichteten Schwarzer und Kowollik, dass im Sommer 2018 ein Benefizfußballspiel zugunsten des Ronald McDonald Hauses Homburg stattfinden wird.

Im Rahmen der 110 Jahre Geburtstagsfeier des FC 08 Homburg findet am 08. Juli 2018 im Waldstadion das traditionelle Stadionfest statt. Höhepunkt des Tages wird das Benefizfußballspiel zwischen einem Promiteam unter der Leitung von Christian Schwarzer und einem Oldstar-Team des FC Homburg sein.

Der Jahresempfang war wieder eine gute Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen. Christian Schwarzer zeigte als Schirmherr auf, wie wichtig ihm das Engagement für das Ronald McDonald Haus ist und wie viel man geben kann, wenn man auf der Sonnenseite des Lebens steht. Viele Gäste sicherten Ihre Unterstützung auch für das neue Jahr 2018 zu und so konnte man gemeinsam verkünden: „Wir bleiben am Ball“ für Familien mit schwer kranken Kindern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.