Nach den Sommerferien nimmt die Computergruppe I des „Krea(k)tivs, Treffpunkt für Alt und Jung“ ihre Tätigkeit am Mittwoch, 14. August 2019, wieder auf.

In der Gruppe werden Fragen zur Bedienung der Standardprogramme, wie Windows 10, MS Office, Libre Office und Paint.net, beantwortet sowie Hilfestellungen bei der Bedienung geleistet. Die Themen richten sich an Personen, die schon Erfahrung mit den Programmen haben und diese vertiefen wollen.

Die Gruppe trifft sich mittwochs um 8.30 Uhr im Krea(k)tivraum in der Hohenburgschule (Untergeschoss, links, ganz hinten). Es stehen jeweils zwölf Plätze zur Verfügung. Meldungen zur kostenlosen Teilnahme nimmt Karin Schwemm vom Amt für Jugend, Senioren und Soziales ab sofort telefonisch unter 06841/101 – 117 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.