Das Homburger Frauenkabarett tritt auf Einladung vom Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen am 29.03.2019, um 20 Uhr im Homburger Saalbau am Zweibrücker Tor mit ihrem Bühnenprogramm „Neues aus dem Spätmittelalter“ auf. Der Vorverkauf der Eintrittskarten ist gestartet: Karten können in der Homburger Altstadt im CreaDoro (Saarbrücker Straße 19), in Beeden im Lotto-Toto Hornung (Blieskasteler Straße 110) und im Kulturamt der Stadt Homburg am Forum für 18 EUR, 15 EUR und 10 EUR erworben werden.

Vorheriger ArtikelBexbach | Erste Hilfe: Kinderkrankheiten erfolgreich behandeln
Nächster ArtikelSaarpfalz-Kreis | Wenn sich die Eltern trennen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.