Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum von Freitag, dem 19. November, 17 Uhr bis Samstag, dem 20. November, 7 Uhr, durch Durchtrennen des Maschendrahtzaunes Zugang zu dem Gelände des EVS Wertstoff-Zentrums in Homburg.

Dort entwendeten sie 20 Kfz.-Batterien sowie eine unbestimmte Menge an Elektro- und Kabelschrott. Im Anschluss entfernten sie sich in unbekannte Richtung von der Tatörtlichkeit. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg unter der Telefonnummer: 06841-1060 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelHomburg | Auseinandersetzungen zwischen „Problemfangruppen“ nach Lokalderby
Nächster ArtikelBexbach | Versuchter Diebstahl aus Regiomat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.