Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Andreas Huwig ist von seinem Amt als Trainer der Frauenmannschaft des FC 08 Homburg zurückgetreten. Diese Entscheidung teilte er am Montag zunächst dem Team und anschließend dem Vorstand mit. Huwig hatte das Traineramt seit der Saison 2014/15 inne.

„Es ist nichts Besonderes vorgefallen, aber ich merke, dass ich der Mannschaft meine Vorstellung von Fußball und was alles dazugehört nicht mehr ausreichend übermitteln kann“, so Huwig, der die FCH-Frauen im vergangenen Jahr noch zum Meistertitel in der Bezirksliga Ost geführt hatte und somit in die Landesliga führte. „Ich bedanke mich für die Unterstützung bei den Verantwortlichen und wünsche dem Verein, der gesamten Jugendabteilung und natürlich dem Frauenteam weiterhin viel Erfolg.“

FCH-Geschäftsführer Rafael Kowollik: „Wir bedauern diese Entscheidung von Andreas Huwig sehr. Er hat unsere Frauenmannschaft nicht nur als Trainer, sondern auch organisatorisch und als Sponsor sehr unterstützt und war stets ein verlässlicher Ansprechpartner für alle im Verein. Dennoch werden wir die Entscheidung natürlich respektieren. Wir bedanken uns bei Andreas Huwig für sein unermüdliches Engagement, das er in den letzten Jahren für den FC Homburg aufgebracht hat, und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!“

Wer Andreas Huwig als Übungsleiter bei den Frauen folgen wird, steht noch nicht fest. „Wir werden uns jetzt auf Trainersuche begeben“, so Kowollik.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Informationen zum Karnevalsumzug
Nächster ArtikelHomburg | Kneipp-Verein fährt ins Thermalbad

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.