Die Biosphären-VHS, Nebenstelle Hassel, bietet im Monat März zusätzliche Veranstaltungen an, die zum Teil nicht im Programmheft verzeichnet sind. Alle Termine finden in der Schule am Eisenberg statt. Die beiden Nähkurse, die am 11. und 12. März beginnen, sind ausgebucht. 

Am Dienstag, 19. März um 18:30 Uhr, beginnt im Kombiraum der Schule ein Kurs „Muskelentspannung nach Jacobsen“ für Erwachsene mit Monika Hauptmann-Kartes. Die Übungen bringen Entspannung für den Alltag. Angst und Stress können über den Körper losgelassen, Einschlaf- und Durchschlafprobleme abgebaut werden. Der Kurs umfasst neun Abendtermine.

Am Samstag, 23. März findet von 10 bis 16 Uhr im Werkraum der Eisenbergschule der Workshop „Trendige Wohnaccessoires aus Beton gießen“ unter der Leitung von Susanne Weidmann statt.  Es stehen insbesondere Ostermotive auf dem Plan. Er wird am 30. März um 10 Uhr fortgesetzt. Die gegossenen Teile müssen erst trocknen, werden dann veredelt und bemalt.

Kombiniertes Kochen und Backen für Kinder steht am Samstag, 30. März von 10.30 bis 13.30 Uhr, im Kombiraum der Schule auf dem Programm. Die Produkte kommen überwiegend aus der Biosphäre. Die Kinder lernen leckere Rezepte kennen. Dozentin Bianca Müller wird zusammen mit den Kids Hackbraten, selbst gemachten Ketchup und selbstgebackene Brötchen herstellen. Die Kleinen erfahren nebenbei auch Nützliches über Mülltrennung.

In allen Fällen ist eine schriftliche Anmeldung nach der EU-Datenschutzverordnung notwendig. Anmeldung/Abmeldung an die Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Telefon 06894/13-723, per Email: vhs-hassel@gmx.de oder die Nebenstelle Hassel, Telefon 06894/5908933.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.