homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Montagabend teilte ein Anwohner in der Gensbacher Straße mit, dass er Probleme mit irischen Arbeitern habe. Entgegen der Warnungen unter anderem auch durch die Polizei, beauftragte der Anwohner die irischen Arbeiter, seine Einfahrt zu sanieren. Nun kam es zu Streitigkeiten bezüglich der Bezahlung. Zu einem gleichgelagerten Sachverhalt kam es bereits letzten Donnerstag in der Nelkenstraße in Lauterbach.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut vor sogenannten Teerkolonnen, die Sanierungsarbeiten an Dächern oder Einfahrten zu vermeintlich günstigen Preisen anbieten. Die Arbeiten werden meist nur minderwertig oder lediglich teilweise ausgeführt.

Vorheriger ArtikelHomburg | Kirrberger Landstraße halbseitig gesperrt
Nächster ArtikelVölklingen | Warnung vor Betrugsmasche

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.