v. l. n. r.: Cornelia Fricke vom Stadtmarketing sowie die Siegerinnen Karin Gottfreund-Müller, die den 1. Preis erreicht hatte, sowie die zweit- und drittplatzierten Christine Backes-Burdinsky und Irmgard Stief - Foto: Jürgen Kruthoff/Stadtverwaltung
Anzeige

Im Rahmen der Heimat Shoppen Aktionstage hatte das Amt für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung der Stadt nach der Heimat Shopper Familie 2022 gesucht. Die Teilnehmer mussten ihre Quittungen der Einkäufe in Homburg in der Zeit vom Start der Heimat Shoppen-Aktionstage vom 9. September bis zum 31. Dezember 2022 sammeln und anschließend bis zum 10. Januar 2023 beim Stadtmarketing einreichen.

Nun erhielten die Gewinnerinnen der ersten drei Plätze dieses Wettbewerbs im Rathaus ihre Preise. Cornelia Fricke vom Stadtmarketing konnte Karin Gottfreund-Müller, die den 1. Preis erreicht hatte, einen Homburger Geschenkgutschein im Wert von 300 Euro überreichen. Die zweit- und drittplatzierten Christine Backes-Burdinsky und Irmgard Stief erhielten Geschenkgutscheine im Wert von 200 bzw. 150 Euro.

Die Gewinnerinnen freuten sich über die Gutscheine, die nun erneut im örtlichen Handel bei den teilnehmenden Händlern eingesetzt werden können. Sie wiesen darauf hin, dass ihnen der Wettbewerb über drei Monate schon eine gewisse Disziplin beim Sammeln und späteren Einreichen der Quittungen abverlangt habe. Da bei der Aktion nur persönlich vor Ort eingekauft werden durfte und Online-Bestellungen nicht galten, waren die drei Gewinnerinnen im letzten Quartal des vergangenen Jahres viel im örtlichen Handel unterwegs. Genau das sollte mit der Aktion auch erreicht und der Einkauf vor Ort unterstützt werden, um so auch einen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit zu leisten.

Mit der Aktion “Heimat shoppen” sollen Menschen in die Innenstädte gelockt werden. Bild: Bill Titze.

Wer unabhängig von diesem Wettbewerb vom Homburger Geschenkgutschein profitieren möchte, hat dazu noch bis zum 15. April die Gelegenheit, denn bis dahin gilt noch durch die finanzielle Unterstützung des Förderkreises für Stadtmarketing Homburg e.V. die beliebte 20-Prozent-Bonus-Aktion. Jeder Homburger Geschenkgutschein, der in diesem Zeitraum vollständig eingelöst wird, ist damit 20 Prozent mehr wert. So hat z. B. ein Gutschein in Höhe von 50 Euro im Aktionszeitraum einen Wert von 60 Euro.

Die Aktion gilt für alle sich im Umlauf befindlichen und während des Aktionszeitraums neu gekauften Homburger Geschenkgutscheine. Um in den vollen Genuss der 20 Prozent zu kommen, muss der Gutschein vollständig bis 15. April 2023, 23:59 Uhr eingelöst sein, ansonsten verfällt der Bonus. Pro Kunde und Einkauf kann pro Tag nur ein Gutschein mit einer maximalen Höhe von 200 Euro eingelöst werden.

Die Bonusaktion ist im Kontingent beschränkt, die Einlösung von bonusberechtigten Gutscheinen läuft so lange, bis das Kontingent aufgebraucht ist. Teilnahmebedingungen sowie alle teilnehmenden Händler unter: www.homburger-geschenkgutschein.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein