Bild: Susanne Dorscheid
Anzeige

Das Trio „Wood & Keys“ ist am Sonntag, dem 10. März mit seinem aktuellen Konzertprogramm „Frühlingsreigen“ zu Gast auf der barocken Gustavsburg in Jägersburg.

Susanne Dorscheid, Katja Fischer und Nino Deda haben für diesen Nachmittag eine bunte musikalische Mischung vorbereitet. Neben Kompositionen aus der Barockzeit werden sie auch irische und albanische Folklore und Melodien aus Film und Musical präsentieren, die man vielleicht nicht unbedingt von Blockflöten erwarten würde.

Das Ensemble hat in den letzten Jahren darüber hinaus immer mehr eigene, von Nino Deda komponierte Stücke in ihr Programm integriert, die ihren Konzerten eine ganz besondere und individuelle Note verleihen. Durch unterschiedliche Kombinationen verschiedener Blockflöten mit Akkordeon, Klavier oder einfach mal „pur“ entstehen immer wieder neue und zum Teil außergewöhnliche Klänge, die durch Hintergrundinformationen über die eingesetzten Instrumente und die ausgewählten Stücke sowie über ihre Komponisten und die Epochen ihrer Entstehung ergänzt werden.

Das Trio „Wood & Keys“ – Bild: Susanne Dorscheid

Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Musiker freuen sich über Spenden.

Anzeige
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein