Die Fronleichnamkirche in Homburg. - Bild: Stephan Bonaventura

In diesem Jahr lädt die Homburger Pfarrei Heilig Kreuz alle, die ein Kommunionjubiläum feiern dürfen zu einem Festgottesdienst ein.

Dieser findet am Donnerstag, 13. Mai (Christi Himmelfahrt) in der Kirche St. Fronleichnam statt. Da im zurückliegenden Jahr kein entsprechender Gottesdienst stattfinden konnte, sind in diesem Jahr gleich zwei Jahrgänge dazu eingeladen. Man hat  die Möglichkeit, entweder die Messe um 9.00 Uhr oder um 11.00 Uhr zu besuchen. Coronabedingt sind die Plätze in der Kirche St. Fronleichnam begrenzt.

Um Anmeldung zu einem dieser beiden Gottesdienste im Pfarrbüro unter der Tel.-Nr.: 06841-6870211 zu den üblichen Zeiten wird unbedingt gebeten. Wer in diesem oder letzten Jahr auf ein besonderes Kommunionjubiläum (25, 50, 60, 65, 70, 75…) zurückschauen darf, dem wird eine entsprechende Urkunde ausgestellt.

 

Vorheriger ArtikelArzt beantwortet Fragen: KISS Talk! Zum Thema COVID 19- und danach?!
Nächster ArtikelDigitale Infotage für Pflegefachkräfte – UKS stellt Arbeitsplätze online vor

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.