Symbolbild

Der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Saar, Dr. Helmut Isringhaus, unterstützt die Forderung der Kassenärztlichen Vereinigung nach einem Coronabonus für Praxispersonal.

Ähnlich wie das Pflegepersonal hätten auch die Beschäftigten in den Arztpraxen einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der Coronakrise und zur Stabilisierung des Gesundheitssystems beigetragen, findet Isringhaus.

„Aus diesem Grunde würden wir es angemessen finden, wenn auch das Praxispersonal einen Coronabonus analog zum Sonderbonus für die Pflegenden erhalten würden. Die Landesregierung sollte die Leistung dieser Menschen in der Krise dringend honorieren“, so der stellvertretende Landesvorsitzende.

Vorheriger ArtikelHomburg | Unfallflucht auf Parkplatz der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Nächster ArtikelSaarbrücken | Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.