woman riding white rigid bike
Unterwegs auf dem Fahrrad - Symbolbild: Murillo de Paula
Anzeige

Die ehrenamtlich geführte Fahrradwerkstatt für Bedürftige in der Berliner Straße 96 in Homburg-Erbach hat, bedingt durch den Krieg in der Ukraine, einen erhöhten Bedarf an Jugendfahrrädern für alle Altersstufen. Auch Erwachsenenräder werden noch benötigt.

Die Fahrräder können am Montag, 10. Oktober 2022, und Mittwoch, 12. Oktober 2022, von 14 bis 17 Uhr in der Fahrradwerkstatt abgegeben werden. Die Räder sollten noch fahrbar sein und mit wenig Aufwand in einen verkehrstüchtigen Zustand versetzt werden können.

Gebrauchte verkehrstüchtige Fahrräder werden nach wie vor nach Vorlage eines Berechtigungsscheines der Stadt Homburg ausgeben. Die Berechtigungsscheine und Abholtermine werden von Karin Schwemm, Tel.: 06841/101-117 vergeben.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelKulturprogramm mit Manuel Sattler, Bejarano und Ghosttown Company
Nächster ArtikelStromleitung von Röhrsdorf nach Remptendorf vollständig genehmigt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.