Symbolbild

Am 13.12.2019, im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 13:45 Uhr, ereignete sich ein Tageswohnungseinbruch in der Straße Am Wasserturm in Homburg Erbach. Der oder die bislang unbekannten Täter begaben sich in den Garten des zweigeschossigen Einfamilienhauses und schlugen ein Küchenfenster mittels vor Ort aufgefundenen Backsteins ein. Anschließend durchsuchten sie das Innere des Anwesens nach Wertgegenständen und entwendeten Schmuck.

Im Anschluss verließen die Täter das Einfamilienhaus auf dem Einstiegsweg und entfernten sich in Richtung Kettelerstraße. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro. Verdächtige Wahrnehmungen sowie sachdienliche Hinweise zu der Tat bitte an die Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 / 1060).

Vorheriger ArtikelVölklingen | PKW-Führerin fährt Kind an und flüchtet.
Nächster ArtikelBruchhof | Ampelanlage beschädigt – Täter verschwindet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.