Start Politik&Wirtschaft Erbach | CDU bestimmt Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl

Erbach | CDU bestimmt Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl

v.l.n.r.: Marion Portugall, Marianne Bullacher, Jürgen Portugall, Marie Dengel, Jennifer Matthieu, Kowrisan Kopalakrishnan, Maren Berger, Peter Kaufmann, Friedrich Burgard, Markus Uhl, Tobias Mix, Konrad Burgard, Dr. Martin Burgard, Frank Ecker, Anni Schindler und Kristina Kulzer-Weber Foto: CDU Erbach

Bereits kurz vor Weihnachten hat die CDU Erbach-Reiskirchen die ersten Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat am 26. Mai 2019 aufgestellt. Im Rahmen einer Teilmitgliederversammlung wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die neuen Wahlbereich IV (Erbach) gewählt. 

Nachdem der Stadtrat im November 2018 die Wahlbereiche für die Wahl zum Stadtrat der Stadt Homburg neu eingeteilt hat, umfasst der neue Wahlbereich IV (Erbach) nun etwa 8000 Einwohner aus dem Gebiet des westlichen Berliner Wohnparks sowie südlich der Berliner Straße bis zur Bahnstrecke und des Lappentascher Hofes. 

Als Spitzenkandidat wurde der Ortsverbandsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Markus Uhl gewählt. Ihm folgen der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Homburger Stadtrat Jürgen Portugall und Marie Dengel. Auf Platz vier steht Tobias Mix, gefolgt von Friedrich Burgard. Die Liste wird komplettiert durch Anni Schindler, Kowrisan Kopalakrishnan und Marion Portugall. Alle Kandidatinnen und Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

Ortsverbandsvorsitzender Markus Uhl erklärt: „Es ist uns gelungen, eine ausgewogene Mischung aus erfahreneren und jüngeren Kandidatinnen und Kandidaten zu finden, die zudem ganz unterschiedliche persönliche Hintergründe mitbringen. Alle werden sich mit ganzer Kraft engagiert und motiviert für unseren Stadtteil Erbach-Reiskirchen einsetzen. Daher schauen wir optimistisch auf die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Für uns gilt das Motto ‚Anpacken für Erbach-Reiskirchen‘“.

Im Rahmen der Versammlung wurden zudem weitere Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl nominiert. Im neuen Wahlbereich V Erbach-Nord/Reiskirchen/Jägersburg werden u.a. Kristina Kulzer-Weber, Maren Berger und Peter Kaufmann kandidieren. Für die Gebietsliste wurde Marianne Bullacher nominiert. Der erste Kreisbeigeordnete Markus Schaller wurde erneut für die Wahl zum Kreistag vorgeschlagen.

Die Aufstellung der gemeinsamen Bereichsliste für den Wahlbereich V Erbach-Nord/Reiskirchen/Jägersburg findet am 24. Januar 2019 statt.

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.