Am Abend des 30.01.2021 kam es gegen 22.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Dirminger Straße in Eppelborn. Ein 19 Jahre alter PKW-Fahrer aus Eppelborn befuhr mit einem PKW die Dirminger Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verlor er bei regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle über den PKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hierbei kollidiert er mit zwei geparkten PKW, wobei ein PKW gegen die Hauswand eines Wohnanwesens geschleudert wird, sowie gegen ein geparktes Firmenfahrzeug. Hierbei entstand jeweils erheblicher Sachschaden. Bei der Kontrolle des Fahrers stellte sich heraus, dass dieser unter Drogeneinfluss stand, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Vorheriger ArtikelOttweiler | Wohnungseinbruchsdiebstahl 
Nächster ArtikelSchmelz | Aufwendige Rettung eines Pferdes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.