Ein 56jähriger Mann aus Elversberg wurde am Freitag (13.09.) gegen 18:20 Uhr handgreiflich und beleidigend gegen zwei Polizeibeamte. Der Mann war zuvor mit seinem PKW in der Spieser Straße in Elversberg gegen ein Verkehrsschild gefahren. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten feststellen, dass der Mann erheblich alkoholisiert war.

Als er zur Durchführung weiterer Maßnahmen zur Dienststelle mitkommen sollte, beschimpfte und beleidigte er die Beamten und setzte sich zur Wehr, so dass die beiden Beamten leicht verletzt wurden. Letztlich mussten die Beamten einen sog. Tacer einsetzen, um eine weitere Eskalation zu verhindern. Nach den durchgeführten erforderlichen polizeilichen Maßnahmen musste der Mann den Rest der Nacht zur Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle verbringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.