Fahrzeugschlüssel mit Plüschanhänger; Quelle: Kriminaldienst Saarlouis

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in einem Dillinger Stadtteil wurden unter anderem vier Pkw-Schlüssel aufgefunden, die nicht im Eigentum des Beschuldigten stehen. Zwei der Fahrzeugschlüssel konnten bereits zugeordnet und die betreffenden Fahrzeughalter informiert werden. Hierbei stellte sich heraus, dass sich diese beiden Pkw-Schlüssel in einer Handtasche befanden, die im November 2020 in Saarlouis-Roden gestohlen wurde.

Die anderen beiden Fahrzeugschlüssel (Ford & Vignale, siehe Foto) befinden sich an einem Schlüsselring mit einem kleinem Plüschanhänger und konnten bislang nicht zugeordnet werden. Hierzu bittet die Saarlouiser Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Wer die Schlüssel als sein Eigentum erkennt oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldienst der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831 / 901-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelKleinblittersdorf | Wohnwagen entwendet – Polizei sucht Zeugen
Nächster ArtikelSchiffweiler | Diebstahl eines E-Bikes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.