Bild: Stephan Bonaventura

Im Rahmen einer digitalen Segensfeier werden am kommenden Sonntag die Mitglieder des Pfarreiteams der Pfarrei Heilig Kreuz in Homburg in ihr Amt eingeführt.

Die Einführung geschieht durch Ordinariatsdirektorin Christine Lambrich und Dekan Eric Klein. Sie werden auch die Ernennungsurkunden verlesen.

Von den Mitgliedern des Pfarreirates und des Verwaltungsrates wurden Daniela Didion, Gerlinde Meyer, Marina Neumann und Esther Reichert als ehrenamtliche Mitglieder des Pfarreiteams der Pfarrei Heilig Kreuz Homburg gewählt. Bischof Dr. Karl-Heinz-Wiesemann hat zudem Michael Becker als Diakon, Andreas Jacob als Priester, Frank Klaproth als Gemeindereferenten, Stefan Pappon als Pastoralreferenten zu Mitgliedern des Pfarreiteams bestellt. Domkapitular Franz Vogelgesang  (Speyer) versieht die Funktion des moderierenden Priesters der Pfarrei.

Die Pfarrei lädt alle Interessierten zur Teilnahme an der digitalen Segensfeier herzlich ein. Durch Anklicken des Links kommt man direkt zur Feier. Der digitale Raum ist am 28. Februar ab 10:30 Uhr geöffnet, Beginn ist um 11:00 Uhr.

Link zur Teilnahme an der digitalen Segensfeier:

 https://konferenz.bbb3.de/b/ha–gt1-dv8-ic5

 Weitere Informationen zum neuen Leitungsmodell der Pfarrei Heilig Kreuz:

 https://www.pilger-speyer.de/nachrichten/aus-dem-bistum/?L=788

 

 

Vorheriger ArtikelEilantrag gegen coronabedingte Betriebsuntersagung für IT-Einzelhandelsbetrieb eingegangen
Nächster ArtikelZerschlagung Bäckerhaus Ecker – SPD-Stadtratsfraktion Bexbach bringt Resolution in den Stadtrat ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.