Anfang August startet die Saison 2022/23 in der Regionalliga Südwest. Ab sofort können die neuen Dauerkarten erworben werden. Sitzplatzkarten-Inhaber haben ein Vorkaufsrecht bis einschließlich 03. Juli. 

Am Wochenende des 5. bis 7. August startet die Saison 2022/23 in der Regionalliga Südwest. Ob der FC 08 Homburg daheim oder auswärts startet und gegen welchen Gegner, das steht noch nicht fest. Der Rahmenspielplan wird erst in den kommenden Wochen veröffentlicht und danach stimmen sich Vereine, Liga und Sicherheitsbehörden bezüglich der genauen Terminierung ab. Was aber jetzt schon deutlich wird: eine große Vorfreude auf die neue Saison ist in Homburg spürbar. Wir alle freuen uns auf die neue Mannschaft und packende Spiele im Waldstadion.

Mit dem SV Eintracht Trier steht nun auch der letzte Teilnehmer für die neue Regionalliga-Saison fest. Trier hatte sich vergangene Woche in der Regionalliga-Relegation im entscheidenden Spiel gegen die Stuttgarter Kickers durchgesetzt. Zuvor standen bereits Wormatia Worms, der SGV Freiberg und die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz als direkte Aufsteiger fest. Insgesamt 17 Heimspiele stehen für die Homburger in der kommenden Spielzeit an.

Erwirbt man die Dauerkarten vor dem ersten Heimspiel des FC 08 Homburg, so erhält man eine Rabattierung von rund 25% auf den Gesamtpreis aller Einzelspiele. Nach dem ersten Heimspiel können weiterhin Dauerkarten erworben werden, doch fällt die Ersparnis danach wieder geringer aus.

Die Preise für die Tageskarten bleiben gleich zur letzten Saison.

Ab sofort sind die Stehplatzdauerkarten im freien Verkauf und können online über http://tickets.fc08homburg.de/ oder über das Bestellformular auf unserer Homepage erworben werden. Die Dauerkarteninhaber der vergangenen Saison sowie FCH-Vereinsmitglieder haben ebenfalls bis einschließlich 3. Juli ein Vorkaufsrecht für die Sitzplatz-Tribüne und können ihre Dauerkarte verlängern. Dies kann ausschließlich über das Bestellformular auf der Homepage sowie auf der Geschäftsstelle erfolgen.

Ab 4. Juli sind alle verfügbaren Dauerkarten im freien Verkauf, die Geschäftsstelle ist ab 28. Juni wieder regulär geöffnet. Voraussichtlich Anfang Juli wird man dann mit der Ausgabe der Dauerkarten beginnen.

Vorheriger ArtikelKreissparkasse Saarpfalz senkt den Zinssatz für das Verwahrentgelt auf 0,00 Prozent
Nächster ArtikelKinder-Lebens-Lauf macht Station in Homburg – Quer durch Deutschland für die Kinderhospizarbeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.