Am 27.01.2021 ereignete sich gegen 12:50 Uhr auf der L 223 zwischen Bruchhof und Waldmohr ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Unfallverursachers. Nach eigenen Angaben befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw Honda (KL-Kennzeichen) die Strecke von Homburg in Richtung Waldmohr. Dabei soll ihm ein weißer Opel Corsa auf seiner Richtungsfahrbahn entgegengekommen sein. Um eine Kollision zu verhindern, habe der 49-Jährige ein Ausweichmanöver einleiten müssen.

Infolgedessen habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, worauf er mit der linken Schutzplanke kollidiert sei. Der Unfallverursacher sei dennoch einfach weitergefahren. Der 49-Jährige blieb unverletzt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zeugen, die Hinweise zu dem weißen Opel Corsa geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg in Verbindung zu setzen (Tel.:06841/1060).

Vorheriger ArtikelSechs-Punkte Sofort-Programm zum Schutz saarländischer Alten- und Pflegeheime 
Nächster ArtikelBruchhof-Sanddorf | Einbruch in Einfamilienhaus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.