Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am 30.11.2022 kam es gegen 06:40 Uhr im Bereich der Kaiserstraße in St. Ingbert zu einem PKW-Vollbrand. Ursache des Brandes war nach gegenwärtigem Ermittlungsstand ein technischer Defekt.

Die Kaiserstraße war in besagtem Bereich für ca. 80 Minuten voll gesperrt. Zu einem Menschenschaden kam es nicht.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000EUR. (ots)

Anzeige
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfallflucht am Theodor-Heuss-Platz in St. Ingbert
Nächster ArtikelEntspannung bei Spritpreisen geht weiter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.