HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 25.02., bis Samstag, 27.02.2016, wollte(n) bislang unbekannte(r)  Täter in ein freistehendes Wohnhaus Im Großen Brühl einbrechen, indem er/sie versuchte(n), die seitlich gelegene Kellertür und weiterhin ein rückwärtig gelegenes Fenster mittels eines Hebelwerkzeugs aufzubrechen. Der oder die Täter gelangte(n) nicht in das Haus.

Hinweise in dieser Sache werden erbeten an die PI Blieskastel, Tel. 06842/927-0, oder den Kriminaldienst Homburg, Tel. 06841/106-0.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Stromleitung und Nachbarhaus bei Baumfällung beschädigt
Nächster ArtikelBlieskastel | Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Gersheim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.