Am Donnerstag, den 8. Juli, kam es im Zeitraum von 15.45 Uhr bis 17.05 Uhr zu einem Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in der Pfarrer-Peter-Straße in Blieskastel-Lautzkirchen. Hierzu verschafften sich der oder die bislang unbekannten Täter gewaltsam über die Terrassentür Zutritt zu dem Anwesen. Im Anschluss wurde das Haus nach geeignetem Diebesgut durchsucht.

Es wurde Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von ca. 6000 Euro entwendet. Im Anschluss entfernten sich der oder die Täter in unbekannte Richtung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder eine ihnen verdächtige Wahrnehmung mit räumlichen und zeitlichen Bezug gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelFördervertrag für Schulsozialarbeit unterzeichnet: „Kinder brauchen Hilfe, wenn es ihnen nicht so gut geht“
Nächster ArtikelBildungsministerium begrenzt Klassengröße für die Eingangsklassen der Grundschulen im Schuljahr 2021/22 auf 25 Schüler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.