Josef Petry, langjähriger Präsident des Bundes Saarländischer Musikervereine (BSM) und bis 2020 Vorstandsvorsitzender der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, ist am 21. Mai 2021 im Alter von 69 Jahren gestorben, wie der BSM mitteilte.

Bildungs- und Kulturministerin Christine Streichert-Clivot erklärt: „Die Nachricht vom Tod Josef Petrys trifft uns überraschend und hart. Josef Petry hat mit hohem Engagement und großer Leidenschaft die saarländische Breitenkultur über viele Jahre entscheidend geprägt. Sein Tod ist nicht nur für die ehrenamtlich organisierte Kultur in unserem Land ein schwerer Verlust. Mein Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und den vielen Menschen, die Josef Petry schätzten.“

 

Vorheriger ArtikelTelefonische Bürgersprechstunde mit dem Bundestagsabgeordneten Markus Uhl (CDU)
Nächster ArtikelHomburger Neurowissenschaftler finden Zusammenhang zwischen Hirnanatomie und beruflichen Neigungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.