Markus Lenzen beim Bexbacher Kindersommer - Bild: Stephan Bonaventura

Übersicht Bexbacher Kindersommer:

24.07.2021Hobbykünstler Höcherberg: Die Hobbykünstler um den Höcherberg werden am Samstag, 24.07.2021 von 10 bis 12 Uhr eine Bastelaktion beim Bexbacher Kindersommer anbieten. Wir werden ein Gottesauge und ein Windspiel mit euch basteln und freuen uns, viele Kinder hierzu begrüßen zu können. Auch eine kleine Mal-Ecke wird es geben.

31.07.2021Caro’s Inline Academy: Das Fun-Mobil mit allem was rollt macht wieder Station in Bexbach. Die TrainerInnen werden mit den Kindern kleine Workshops und Hilfestellungen zu allen im Mobil enthaltenen rollenden Sportgeräten anbieten.

07.08.2021Zauberer Markus Lenzen: Zaubern möchte eigentlich jeder können und deshalb ist dieses Programm für kleine und große Zuschauer gleichermaßen interessant. Während die Kinder vielleicht noch eher an echte Wunder glauben, sind die Erwachsenen da schon etwas skeptischer. Umso spannender wird es jedoch, wenn alle gemeinsam plötzlich nicht mehr so genau wissen, ob das nun Wirklichkeit oder Illusion ist, was sich da vor ihren Augen abspielt. MARKUS, der Zauberer, erkundet also MIT den kleinen Zuschauern die Welt der Magie. Es darf also kräftig mitgezaubert werden!

14.08.2021Jugendfeuerwehren Bexbach Mitte und Oberbexbach: Ihr wollt wissen, wie der Alltag bei der Feuerwehr aussieht? Bei uns könnt ihr euch die Technik auf den Feuerwehr-Fahrzeugen anschauen und erleben, was die Feuerwehr alles macht. Anschließend könnt ihr auch gleich ausprobieren, wie es ist, ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau zu sein und selbst zum Strahlrohr greifen. Wir freuen uns auf dich!

21.08.2021Seifenblasenwerkstatt: Die Seifenblasen-Werkstatt kommt zu unserem Kindersommer nach Bexbach. Hier könnt ihr eine Seifenblasenshow mit riesen Seifenblasen erleben und anschließend, in einem Workshop, euch selbst an der Kunst der kleinen und großen Seifenblasen erproben.

Alle Angebote finden auf dem Bexbach Aloys-Nesseler- Platz von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr an den jeweiligen Samstagen statt.

Bitte vor Ort auf Hygiene- und Abstandsregeln achten. Außerdem werden aus Gründen der Nachverfolgung bei einer möglichen Infektion mit dem Sars-CoV-2 Virus weiterhin die Kontaktdaten aufgenommen.

Dies ist ein kostenloses Angebot von Stadt und Landkreis. Weitere Informationen erhalten Sie unter jugendpflege@bexbach.de und telefonisch bei der Jugendpflegerin Eva Meyer unter 06826 – 529 111.

 

Vorheriger ArtikelJunge Liberale Saarpfalz fordern Abwahl von suspendiertem OB Schneidewind
Nächster Artikel64 Prozent verschicken Urlaubsgrüße per Messenger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.