Am 24.10.2020, gegen 20:00 Uhr, kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug in der Kleinottweilerstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. Der Leitpfosten wurde durch den Anstoß auf die Fahrbahn geschleudert und von einem nachfolgenden Fahrzeug überfahren. Hierdurch wurde der Pkw an einem Reifen beschädigt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelKirkel | Einbruch in Wohnhaus mit angeschlossener Werkhalle
Nächster ArtikelSaarbrücken | Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch in Lebensmittelgeschäft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.