Nach dem überaus erfolgreichen Start des Online-Fitnesskurses „Full Body Workout“ der Kursleiterin Petra Schreiber-Benoit (Diplomsportlehrerin und Buchautorin) bietet die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises nun auch einen Onlinekurs zu „Progressiver Muskelentspannung“ an.

Die progressive Muskelentspannung hat das Ziel, Muskelanspannungen als solche wahrzunehmen und aktiv zu lösen. Auf die aktiv herbeigeführte Muskelentspannung reagiert der Organismus körperlich, emotional und kognitiv. Es entsteht ein Gefühl von Ausgeglichenheit, Ruhe und Konzentration. Atemübungen, Klangschalenentspannung sowie QuiGong-Übungen fließen mit ein.

Die Entspannungstechnik ist sehr hilfreich zur Vorbeugung von Burnout, Angstzuständen, Panikattacken, Tinnitus, Stress allgemein und zur Harmoniefindung.

Der Online-Kurs mit Petra Schreiber-Benoit umfasst sechs Kurstermine à 60 Minuten und startet am Donnerstag, dem 4. Februar, um 20.15 Uhr. Die Kursgebühren liegen bei 42 Euro.

Um Anmeldung wird gebeten telefonisch unter (0 68 42) 92 43 10, per E-Mail an kreisvolkshochschule@saarpfalz-kreis.de oder online unter spk.vhsen.de. Anmeldeschluss ist am Montag, dem 1. Februar.

 

Vorheriger ArtikelObst- und Gartenbauverein Erbach stellt jegliche Vereinstätigkeit vorübergehend ein
Nächster ArtikelFahrverbot für Lkw im Bexbacher „Vogelviertel“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.