a group of people on a track
Symbolbild
Anzeige

Das Seniorenbüro des Saarpfalz-Kreises veranstaltet in den Räumen des parlamentarischen Trakts im Homburger Forum eine Messe zum Thema „Aktiv im Alter“.

Dann öffnet die Kreisverwaltung ihre Türen für alle Interessierten. Neben Vorträgen, die über Lebensqualität im Alter zu Hause, über barrierefreien Wohnungsumbau oder über Altersbilder informieren, sind auch viele Beratungs- und Unterstützungsangebote vor Ort.

Wie kann eine Freizeitgestaltung mit einem Ehrenamt aussehen? Welche Beratungsstellen und Hilfsangebote gibt es im Bereich Pflege und Betreuung? Wie kann Wohnraum kostengünstig umgebaut werden? Wie kann es gelingen, länger zu Hause zu leben? Diese und weitere Fragen können auf der Messe angesprochen und geklärt werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen Alltag-Fitness-Test zu absolvieren, den der Saarländische Turnerbund anbietet oder an einem Gedächtnistraining teilzunehmen.

Landrat Dr. Theophil Gallo, der die Messe eröffnen wird, dazu: „Wir sind ein Landkreis für ein ganzes Leben und wir tragen damit auch eine Verantwortung für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ich freue mich, dass wir im Rahmen dieser Messe einen guten Überblick über altersgerechte Aktivitäten geben können, vor allem aber auch über Unterstützungsmöglichkeiten in Situationen, in die wir alters- oder krankheitsbedingt einmal geraten können. Ich lade alle herzlich dazu ein, vorbeizuschauen und ins Gespräch mit den Ausstellerinnen und Austellern zu kommen.“

Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei.

Termin: Samstag, 13. April, 10 bis 17 Uhr

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein