Symbolbild

Am Montag, dem 10. Mai 2021, beginnen die Arbeiten der Stadtwerke Homburg in der St.-Michael-Straße.

Die Arbeiten starten im Kreuzungsbereich Saarbrücker Straße und enden an der Einmündung zur Untergasse. Die Baumaßnahme wird in zwei Teilabschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt beginnt an der Saarbrücker Straße und endet auf Höhe der Einmündung zur Marktstraße. Von dort setzt sich der zweite Bauabschnitt fort bis zur Einmündung Untergasse. Erdgas- und Trinkwasserleitungen werden im ersten Abschnitt verlegt und im zweiten Abschnitt folgen noch die Stromleitungen. Während der Arbeiten kommt es je nach Baufortschritt abschnittsweise zur Vollsperrung. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Juni beendet sein.

Diese Baumaßnahme steht im Zusammenhang mit den Arbeiten auf dem Marktplatz. Der Marktplatz ist bereits komplett abgeschlossen. Zurzeit laufen noch Arbeiten in der Marktstraße zur Wiederherstellung der Oberfläche.

Ansprechpartner für die Baumaßnahme sind:

Stefan Folz, für den Bereich Trinkwasser und Erdgas, unter Tel: 06841 – 694 310 und Rouven Homberg, für den Bereich Strom, unter Tel.: 06841 – 694 464.

In dringenden Störungs- und Notfällen steht rund um die Uhr die Rufbereitschaft zur Verfügung. Die Notfallnummer lautet: 0800 – 78 94 66 2

 

Vorheriger ArtikelDas Wichtigste zum Freiwilligen Sozialen Jahr – Sozialministerium startet Homepage
Nächster ArtikelBlieskasteler Wochenmarkt vorverlegt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.