3. Cittaslow-Markt in Blieskastel

Am Freitag, 27. April 2012 erhielt Blieskastels Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener von ihrem Kollegen Richard Leibinger aus Waldkirch im Rahmen einer Feierstunde im Rathaussaal die offizielle Urkunde über die Aufnahme Blieskastels in die Vereinigung „cittaslow“. Blieskastel ist die erste saarländische Stadt, die sich erfolgreich um die Mitgliedschaft beworben hat.

„cittaslow“-Ziel ist es,  liebens- und lebenswerte Städte weltweit zu verbinden. In einer zunehmend globalisierten Welt sollen die regionalen Besonderheiten und Stärken zum Wohl der Bürger und Gäste genutzt werden. Bedeutet – regionale Produkte in ländlich, friedlich-entspanntem Umfeld genießen.

Letzten Sonntag gab es die bereits 3.Ausgabe des sehr gut besuchten Marktes in der wunderschönen Altstadtkulisse der quicklebendigen Kurstadt Blieskastel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

img-1img-2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.