Bild: Stephan Bonaventura

Für das Meisterkonzert am Donnerstagabend, 2. Dezember 2021 um 19.30 Uhr (Einführung ab 19 Uhr), wurden die Einlassbestimmungen kurzfristig nochmal der Pandemielage angepasst.

So muss neben der bestehenden 2G-Regel (Einlass nur für Geimpfte und Genesene) zusätzlich ein Negativtest vorgezeigt werden. Dies gilt auch für Besuche der Jahresausstellung Homburger Künstler, die noch bis zum 19. Dezember in der Galerie im Saalbau zu sehen ist.

Die Homburger Kulturgesellschaft bittet alle Besucher darum, dies zu beachten und um Verständnis für die kurzfristige Änderung in 2G+. Bei Rückfragen steht die Tourist-Info unter Tel.: 06841/101-820 zur Verfügung.

Vorheriger ArtikelOffizielles Endergebnis des Schneidewind-Entscheids: Am Ende fehlten 342 Stimmen
Nächster ArtikelAbholung von Reisepässen und Tauschführerscheinen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.