TEILEN

In einer Kleingruppe von drei bis acht Personen lernen die Teilnehmerinnen wöchentlich eine Entspannungsmethode, diese hilft den unausgeglichenen Schlaf, einen zu hohen Blutdruck, ein unregelmäßiges Herzkreislaufsystem, Schmerzen und die Autoimmunerkrankungen zu regulieren. Diese Methode ist von den Krankenkassen anerkannt.

Die Lehrerin für Entspannungsverfahren führt im Mehrgenerationenhaus ab 20.10.2017 von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr die „ Blaue Stunde“ für Personen, die sich angesprochen fühlen und regelmäßig üben wollen, durch.

Der Unkostenbeitrag von 15 EUR pro Person und Monat wird an das Mehrgenerationenhaus abgeführt. Um Anmeldung wird gebeten unter folgender Tel.: 06841/934 99 22

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here