Symbolbild

Die Tiefgarage der Homburger Parkhaus und Stadtbus GmbH (HPS) unter dem Talzentrum sowie dem Saarpfalz-Center muss aufgrund umfangreicher Wartungs- und Bauarbeiten in der Woche von Sonntag, 12. September, bis Sonntag, 19. September 2021, teilweise gesperrt werden. In dieser Zeit stehen in der Tiefgarage keine Kurzzeitparkflächen zur Verfügung.

Die Zufahrt in die Garage über die Gerberstraße ist gesperrt. Die Dauerparker müssen über die Zufahrt Uhlandstraße und eine Ampelregelung ein- und ausfahren. Die Dauerparker aus den ebenfalls gesperrten Bereichen P2 und P3 müssen ebenfalls die Zufahrt Uhlandstraße benutzen und können im 2. Untergeschoss parken.

Außerdem werden die Zugangstüren zu P2 und P3 vom Saarpfalz-Center gesperrt und sind lediglich noch als Fluchttüren aus dem Parkhaus zu nutzen.

Bei den Wartungs- und Bauarbeiten geht es teilweise um den Brandschutz, um Lüftungskanäle, die Prüfung der Notstromanlage, kleinere Reparaturarbeiten an der Fahrbahn sowie um den Austausch defekter Leuchten.

Vorheriger ArtikelSaarland stockt „Virtuelle Mehrgenerationenhäuser“ auf
Nächster ArtikelStraßenverkehrsunfälle im 1. Halbjahr 2021: So wenige Getötete und Verletzte wie noch nie seit der deutschen Vereinigung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.