homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

In der Nacht zum Karfreitag erwischte ein Streifenkommando der Polizeiinspektion Völklingen in der Innenstadt zwei Fahrzeugführer, welche unter dem Einfluss von Drogen standen.

Ein 25jähriger Völklingen stand unter dem Einfluss von Marihuana. Nach der Entnahme einer Blutprobe auf der Wache der Polizei in Völklingen und der Sicherstellung seines Autoschlüssels wurde der junge Mann entlassen.

Bei der zweiten Person handelte es sich um einen 19-jährigen Völklinger. Er stand bei seiner Fahrt nicht nur unter dem Einfluss von Drogen, sondern führte noch verschiedene Betäubungsmittel mit sich. Auch er wurde nach der Entnahme einer Blutprobe von der Wache entlassen. Die mitgeführten Drogen wurden beschlagnahmt.

Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss sowie des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

 

Vorheriger ArtikelVölklingen | Einbruch in Verkaufsraum einer Tankstelle
Nächster ArtikelPositiver Rückblick der KSK Saarpfalz auf das vergangene Jahr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.