homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am frühen Samstagmorgen trauten Polizeibeamte ihren Augen kaum, als sie einen Peugeot Partner in der Gatterstraße kontrollierten.

Der 38-Jährige Fahrer aus Bous, der auf dem Weg zu einem Bordell war, saß völlig nackt hinterm Steuer seines Fahrzeuges. Warum er sich bereits vor Fahrtantritt komplett entkleidete konnte er den Beamten nicht angeben. Bei einer Überprüfung des 38-Jährigen stellten die Polizeibeamten zudem fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde dem Nackten daher untersagt. Bevor er seinen Fußweg jedoch antreten konnte, musste er seine mitgeführten Kleider wieder anziehen.

Ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Vorheriger ArtikelVölklingen | Schlägerei in Ludweiler am Markt
Nächster ArtikelUnnötige Niederlage der HWE Homburg gegen TV Kirkel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.