homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Montagabend gegen 21:00 Uhr wurde der Polizei Völklingen ein Fahrzeug in der Püttlinger Straße gemeldet, welches wegen der sehr unsicheren Fahrweise der Fahrerin aufgefallen war. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges konnte festgestellt werden, dass die vermeintliche Fahrerin, welche durch Zeugen benannt wurde, eine 21-jährige Frau aus Frankfurt am Main, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine 20-jährige Frau aus Bergkamen, welche gegenüber der Polizei angab, das Fahrzeug gefahren zu haben, legte eine vorläufige Fahrerlaubnis der Stadt Duisburg vor. Das Dokument war allerdings auf eine dritte Person ausgestellt. Auch die 20-jährige ist nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. Die Fahrzeugschlüssel sowie der vorgelegte Führerschein wurden sichergestellt, Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Vorheriger ArtikelSaarland | Umweltminister Jost will für die Übertragung der EM 2016 die Lärmschutzverordnung lockern
Nächster ArtikelSaarland | Bündnis90/Die Grünen: Stellenabbau bei der Polizei stoppen, mehr Personal für Bundespolizei bereitstellen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.