Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Das Philosophencafe im März findet am kommenden Sonntag, 20. März ab 11 Uhr wieder im Siebenpfeifferhaus statt.

Thema: „urchristliche Seelenkonzepte“

Wofür war ein „ewiges Leben“ gut? Wie sah eine Seele aus, die zum „Ewigen Leben bestimmt war? Der Ursprung der Auferstehungekonzepte im alten Testament und im Spätjudentum. Kann eine christliche Seele auch mit ihrem Tod „leben“? Oder gehört eine Hoffnung nach dem Tod zum Kernbestand des christlichen Glaubens?

Vorheriger ArtikelErneuter Fahrradkurs für Frauen
Nächster ArtikelSaarland | Petra Berg (SPD): „Malu Dreyer ist klare Gewinnerin des heutigen Tages“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.