v.l.n.r.: Landrat Dr. Gallo, Sparkassenpräsidentin und Vorsitzende des Sparverein Saarland e.V. Hoffmann-Bethscheider, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Saarpfalz Armin Reinke - Foto: Ingo Sonnenschein
Anzeige

Ende März feierte der Europäische Kulturpark Bliesbruck- Reinheim den Empfang eines Spendenschecks über 22.183,00 Euro und das Pflanzen eines jungen Walnussbaums.

„Im letzten Jahr haben die GewinnSparer der Kreissparkasse Saarpfalz im Saarpfalz-Kreis 368.470 GewinnSpar-Lose gekauft. Durch Ihr Engagement war es uns heute möglich, diesen Spendenscheck zu überreichen. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag für unsere Region.“ bedankte sich Armin Reinke, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Saarpfalz. Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises, stimmte mit ein „Durch den starken Zusammenhalt in unserer Region unterstützen wir die wichtige Arbeit des europäischen Kulturparks, welcher Kunst, Kultur und Natur vereint“.

Gemeinsam mit der Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar Cornelia Hoffmann-Bethscheider, die gleichzeitig die Vorsitzende des Sparverein Saarland e.V. ist, pflanzten sie einen jungen Walnussbaum am Grillplatz. „In dem mehr als 70- jährigen Bestehen des Sparvereins e. V. wurden mehr als 27 Mio. Euro Spendensumme in die Region investiert. Die Idee des Sparvereins, als GewinnSparer selbst etwas davon zu haben und gleichzeitig etwas für die Menschen in der Region zu tun, bildet eine ganz wundervolle Symbiose. Sparen Sie mit Gewinn und Helfen Sie mit Herz.“, so die Präsidentin.

Anzeige
Vorheriger ArtikelHomburger Wertstoffzentrum am Karsamstag geschlossen
Nächster ArtikelSchließtage des Bexbacher Bürgerbüros im April

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.