Foto: Karl-Herbert Schäfer

Das Homburger Amateurtheater präsentiert euch bald eine fesselnde Inszenierung von „Bei Anruf Cash“ (Im Original: “Und ewig rauschen die Gelder” bzw. „Cash on delivery“) unter der Regie von Karl-Herbert Schäfer. Die humorvolle Komödie, geschrieben von Michael Cooney, verspricht ein unvergessliches Erlebnis für alle Theaterliebhaber.

In dieser turbulenten Farce dreht sich alles um Eric Swan, gespielt von Christoph Neumann, der sich selbst in ein Netz aus Lügen und Intrigen verwickelt. Sein Untermieter Norman Bassett, gespielt von Stefan Kohlmayer, kommt Eric nur durch Zufall auf die Schliche und wird kurzerhand mit ins Verderben gestürzt. Denn gerade als Eric versucht sein Leben zu ordnen, bricht das Chaos über die beiden aus und es wird gelogen, dass sich die Balken biegen.

Mit einer perfekten Mischung aus Situationskomik und Slapstick verspricht diese Inszenierung, die Zuschauer auf eine Achterbahnfahrt der Lacher mitzunehmen. Die Zuschauer können sich auf ein Feuerwerk an witzigen Dialogen, überraschenden Wendungen und einer erstklassigen schauspielerischen Leistung freuen.

Grafik: Lea J. Jochem

Die Aufführungen finden am:

Anzeige
  • 19. April 2024
  • 20. April 2024
  • 26. April 2024
  • 27. April 2024

im gemütlichen Ambiente des Thomas-Morus-Hauses (Schleburgstraße 17, Homburg) statt.  Beginn der Vorstellung ist jeweils um 19:00, der Einlass ist um 18:00. Karten sind bei Ticket Regional erhältlich. Auf gut Glück können auch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.

Foto: Karl-Herbert Schäfer

Es spielen:

Christoph Neumann
Stefan Kohlmayer
Heike Lismann-Gräss
Peter Koch
Barbara Neumann
Laura Aulenbacher
Franz Formbach
Lea J. Jochem
Kimberley Deel
Diane Wagner-Jochem

Souffleuse: Yvette Süsser
Regie: Karl-Herbert Schäfer
Regieassistenz: Diane Wagner-Jochem
Maske: Heike Lismann-Gräss

Ort: Thomas Morus Haus in Homburg-Erbach, Schleburgstraße 17, 66424 Homburg

Foto: Karl-Herbert Schäfer
Anzeige

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein