Bild:
Anzeige
Anzeige

Die Konzertreihe im Biergarten am Felsenbrunnen geht in die Endphase. Zum vorletzten Termin stehen mit „Ça Va?!“ wieder Chansons auf dem Programm. Das Trio mit Patrizia Dejon (Gesang), Fritz Schneider (Gesang, Gitarre) und Herbert Dillmann (Concertina, Querflöte, Mandoline, Gitarre) ist bereits zum dritten Mal in Beeden am Start.

Wer kennt sie nicht, die Musik-Stars der „Grande Nation“? Von Aristide Bruant oder Charles Trenet über Edith Piaf, Gilbert Becaud und Dalida bis hin zu France Gall, Patricia Kaas oder ZAZ – sie stehen für Klassiker und Schlager, von der „Belle Époque“ bis in unsere Tage. Das Trio „Ça Va?!“ bringt diese Hits überzeugend mit elegant-schlanken Arrangements auf den Punkt.

Anzeige

Sängerin Patrizia Dejon hat sizilianische Wurzeln und macht zwischendurch mit ein paar italienischen Klassikern gern auch mal Ausflüge in ihre Muttersprache.

Der Eintritt ist frei! Sitzplatzreservierungen können über die Reservierungsplattform der Homepage www.svbeeden.de oder per Whats App an 01788220465 vorgenommen werden.

Bei regnerischem oder zu kühlem Wetter findet das Konzert im Innenbereich statt.

Termin: Samstag, 8. Oktober 18.30 Uhr am Beeder Biotop

Die Konzertreihe „Live am Biotop“ findet am Samstag, den 15. Oktober ihren Abschluss. Es spielen die „Jungen KAoten“.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger Artikel+++ Einsatz Nr: 535 – Baum auf Straße +++
Nächster ArtikelFCH-Fanbus nach Steinbach – Tickets ab sofort erhältlich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.