homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Mittwoch, 02.03.2016, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein LKW-Fahrer mit seinem KW die L 309 von Leitersweiler in Richtung Urweiler. Nach einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und verursachte einen eigentlich leichten Verkehrsunfall. Allerdings kam er anschließend nicht mehr aus eigener Kraft auf die Fahrbahn zurück.

Er musste schließlich durch einen Abschlepp-LKW und einen Kran wieder auf die Fahrbahn gebracht werden.

Während dieser Abschlepparbeiten musste die L 309 insgesamt 90 Minuten voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Vorheriger ArtikelBlieskastel: Am helllichten Tag: Einbruch in Lautzkirchen
Nächster ArtikelSt.Wendel | Einbruch in ein Wohnhaus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.