Symbolbild Foto: Rüdiger Koop / UKS

Am Mittwoch, 29.07.2020, gegen 16.24 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Dort wollte ein PKW-Fahrer von einem Parkplatz neben der Straße rückwärts auf die Bahnhofstraße einfahren.

Hierbei übersah er eine Fußgängerin, die auf dem dortigen Gehweg unterwegs war. Es kam zum Verkehrsunfall mit der Fußgängerin. Die Seniorin wurde hierbei verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.