Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Sonntag, 24. Januar, findet von 10:30 bis 12 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30, eine Matinee zu dem Thema „Die Kriegsbegeisterung 1914“ statt.

Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges gab es bei den Krieg führenden Nationen eine regelrechte Welle von Kriegsbegeisterung, die als „Augusterlebnis“ bezeichnet wird. Was waren ihre Ursachen? Welche Faktoren sind für die Einschätzung der Begeisterung in der Bevölkerung entscheidend? Wie ist sie unter ethischen Gesichtspunkten zu bewerten? Gerd Schlaudecker und Siegfried Thiel diskutieren diese Fragen mit dem Publikum.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

Vorheriger Artikel„Breite Basis an Kompetenz – Saarland ist gut aufgestellt“
Nächster ArtikelBildergalerie | Tag der offenen Tür – Saarpfalz-Gymnasium Homburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.